Herzlich willkommen auf unserer Webseite

 

Hier können Sie sich über unseren Verein,

unsere Künstlerinnen und Künstler

und unsere Aktivitäten informieren.

Die Oldenburger Künstlergruppe e.V. ist ein Zusammenschluss von Kunstschaffenden, für die das künstlerische Gestalten ein unentbehrlicher Teil ihres Lebens ist.

Wir stellen uns vor:

Das künstlerische Spektrum unserer Mitglieder ist sehr vielfältig und reicht von der Malerei bis hin zur Fotografie, digitalen Kunst und zu Plastiken.

 

Auf unseren Ausstellungen vermitteln wir ein lebendiges Kunsterlebnis im Austausch mit unseren Künstlerinnen und Künstlern

Im September des Jahres 1977 veranstaltete die Stadt Oldenburg ein Symposion zu dem Thema "Kunst im Stadtbild", frei für alle in Oldenburg aktiven Maler und Zeichner. Viele der Teilnehmer verabredeten sich danach zu einem Treffen und schlossen sich zu einer Gruppe, damals noch die „Oldenburger Freizeitkünstler e.V.“, zusammen.

 

Die erste Osterausstellung wurde bereits im Jahre 1978 präsentiert. Daran beteiligten sich 36 Künstler mit 206 Arbeiten. Aus dieser ersten Osterausstellung entwickelten sich unsere regelmäßig wiederkehrenden Jahresausstellungen, die als 'Osterausstellung' längst zu einem festen Begriff, im kulturellen Leben unserer Stadt Oldenburg geworden sind.

 

Zur Tradition gehört auch, dass wir seit der ersten Ausstellung unsere Arbeiten in den Räumen der Oberschule Ofenerdiek vorstellen dürfen. Dafür sind wir der Stadt Oldenburg, insbesondere aber allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schule, zu großem Dank verpflichtet.

 

Im Jahre 1978 hat der damalige Oldenburger Oberbürgermeister, Hans Fleischer, uns die Ehre erwiesen, unsere erste Ausstellung als Schirmherr zu eröffnen.

 

Die Mitglieder kommen aus allen gesellschaftlichen Kreisen und aus ganz unterschiedlichen Berufen. Alle verbindet die gemeinsame Freude an einer kreativen Arbeit. Jeder vermittelt seinen Werken seinen persönlichen künstlerischen Gehalt. Wir haben Künstler aus praktisch allen Stilrichtungen. Hierzu gehört die Acrylmalerei, die Ölmalerei, die Pastellmalerei, die Aquarellmalerei, Seidenmalerei, Grafiken, Fotografie und vieles mehr.

 

Besuchen Sie doch eine unserer Ausstellungen und sprechen mit unseren Künstlerinnen und Künstlern. Viele Jahre fand die Ausstellung in den Räumen der Oberschule Ofenerdiek statt. Seit 2017 stellen wir in der Mensa, neben der Oberschule Ofenerdiek, aus.

 

Seit April 2015 trägt der Verein nicht mehr den Namen 'Oldenburger Freizeitkünstler e.V.' sondern den Namen 'Oldenburger Künstlergruppe e.V.'

Walther Holtschmidt ist seit dem 8.Februar 2016  1.Vorsitzender der 'Oldenburger Künstlergruppe e.V.'

 

Einen besonderen Dank möchten wir unseren zahlreichen und treuen Besuchern sagen. Viele kommen jedes Jahr zu uns. Wir freuen uns über diese Verbundenheit. Sie ist uns Ansporn für die Zukunft

Möchten Sie in der Oldenburger Künstlergruppe e.V. mitwirken?

Dann können Sie sich einerseits direkt auf einer der Ausstellungen bewerben oder sich per E-Mail an den Verein wenden. Benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular.

 

Als Mitglied bei der Oldenburger Künstlergruppe e.V. sind Sie über Ausstellungen, Angebote und Veranstaltungen informiert und unterstützen die Arbeit des Vereins.

 

Eine Mitgliedschaft setzt allerdings voraus, dass Sie sich mit Malen, Zeichnen oder anderen künstlerischen Genres intensiv beschäftigt haben, also schon über gute, fundierte Kenntnisse und Techniken verfügen.

 

Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Bitte geben Sie in der E-Mail auch Ihre Anschrift mit Telefon

an, damit wir Kontakt aufnehmen können.

 

Stellen Sie sich bitte in der E-Mail (in Form einer 'Vita') kurz dem Verein vor. Noch besser wäre es, wenn

Sie auch eigene Werke von sich als Anlage beifügen könnten, damit wir einen ersten Eindruck von Ihren künstlerischen Arbeiten bekommen.

 

Sie werden dann aufgefordert, an einer der Vereinssitzungen teilzunehmen und einige Ihrer Werke

vorzustellen. Anschließend erfolgt eine Beratung der Mitglieder, an der Sie allerdings nicht teilnehmen.

 

Nach erfolgter Beratung erhalten Sie denn telefonisch und/oder schriftlich darüber Bescheid, ob Sie

Mitglied bei der 'Oldenburger Künstlergruppe e.V.' werden können.

 

Kontakt

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@oldenburger-kuenstlergruppe.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der

Datenschutzerklärung

© Oldenburger Künstlergruppe e.V. 2018

Herzlich willkommen auf unserer Webseite

 

Hier können Sie sich über unseren Verein,

unsere Künstlerinnen und Künstler

und unsere Aktivitäten informieren.

Herzlich willkommen auf unserer Webseite

 

Hier können Sie sich über unseren Verein,

unsere Künstlerinnen und Künstler

und unsere Aktivitäten informieren.

Die Oldenburger Künstlergruppe e.V. ist ein Zusammenschluss von Kunstschaffenden, für die das künstlerische Gestalten ein unentbehrlicher Teil ihres Lebens ist.

Wir stellen uns vor:

Das künstlerische Spektrum unserer Mitglieder ist sehr vielfältig und reicht von der Malerei bis hin zur Fotografie, digitalen Kunst und zu Plastiken.

 

Auf unseren Ausstellungen vermitteln wir ein lebendiges Kunsterlebnis im Austausch mit unseren Künstlerinnen und Künstlern

Im September des Jahres 1977 veranstaltete die Stadt Oldenburg ein Symposion zu dem Thema "Kunst im Stadtbild", frei für alle in Oldenburg aktiven Maler und Zeichner. Viele der Teilnehmer verabredeten sich danach zu einem Treffen und schlossen sich zu einer Gruppe, damals noch die „Oldenburger Freizeitkünstler e.V.“ zusammen.

 

Die erste Osterausstellung wurde bereits im Jahre 1978 präsentiert. Daran beteiligten sich 36 Künstler mit 206 Arbeiten. Aus dieser ersten Osterausstellung entwickelten sich unsere regelmäßig wiederkehrenden Jahresausstellungen, die als 'Osterausstellung' längst zu einem festen Begriff, im kulturellen Leben unserer Stadt Oldenburg geworden sind.

 

Zur Tradition gehört auch, dass wir seit der ersten Ausstellung unsere Arbeiten in den Räumen der Oberschule Ofenerdiek vorstellen dürfen. Dafür sind wir der Stadt Oldenburg, insbesondere aber allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schule, zu großem Dank verpflichtet.

 

Im Jahre 1978 hat der damalige Oldenburger Oberbürgermeister, Hans Fleischer, uns die Ehre erwiesen, unsere erste Ausstellung als Schirmherr zu eröffnen.

 

Die Mitglieder kommen aus allen gesellschaftlichen Kreisen und aus ganz unterschiedlichen Berufen. Alle verbindet die gemeinsame Freude an einer kreativen Arbeit. Jeder vermittelt seinen Werken seinen persönlichen künstlerischen Gehalt. Wir haben Künstler aus praktisch allen Stilrichtungen. Hierzu gehört die Acrylmalerei, die Ölmalerei, die Pastellmalerei, die Aquarellmalerei, Seidenmalerei, Grafiken, Fotografie und vieles mehr.

 

Besuchen Sie doch eine unserer Ausstellungen und sprechen mit unseren Künstlerinnen und Künstlern. Viele Jahre fand die Ausstellung in den Räumen der Oberschule Ofenerdiek statt. Seit 2017 stellen wir in der Mensa, neben der Oberschule Ofenerdiek aus.

 

Seit April 2015 trägt der Verein nicht mehr den Namen 'Oldenburger Freizeitkünstler e.V.' sondern den Namen 'Oldenburger Künstlergruppe e.V.'

Walther Holtschmidt ist seit dem 8.Februar 2016  1.Vorsitzender der 'Oldenburger Künstlergruppe e.V.'

 

Einen besonderen Dank möchten wir unseren zahlreichen und treuen Besuchern sagen. Viele kommen jedes Jahr zu uns. Wir freuen uns über diese Verbundenheit. Sie ist uns Ansporn für die Zukunft.

Möchten Sie in der Oldenburger Künstlergruppe e.V. mitwirken?

Möchten Sie in der Oldenburger Künstlergruppe e.V. mitwirken?

Dann können Sie sich einerseits direkt auf einer der Ausstellungen bewerben oder sich per E-Mail an den Verein wenden. Benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular.

 

Als Mitglied bei der Oldenburger Künstlergruppe e.V. sind Sie über Ausstellungen, Angebote und Veranstaltungen informiert und unterstützen die Arbeit des Vereins.

 

Eine Mitgliedschaft setzt allerdings voraus, dass Sie sich mit Malen, Zeichnen oder anderen künstlerischen Genres intensiv beschäftigt haben, also schon über gute, fundierte Kenntnisse und Techniken verfügen.

 

Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Bitte geben Sie in der E-Mail auch Ihre Anschrift mit Telefon

an, damit wir Kontakt aufnehmen können.

 

Stellen Sie sich bitte in der E-Mail (in Form einer 'Vita') kurz dem Verein vor. Noch besser wäre es, wenn

Sie auch eigene Werke von sich als Anlage beifügen könnten, damit wir einen ersten Eindruck von Ihren künstlerischen Arbeiten bekommen.

 

Sie werden dann aufgefordert, an einer der Vereinssitzungen teilzunehmen und einige Ihrer Werke

vorzustellen. Anschließend erfolgt eine Beratung der Mitglieder, an der Sie allerdings nicht teilnehmen.

 

Nach erfolgter Beratung erhalten Sie denn telefonisch und/oder schriftlich darüber Bescheid, ob Sie

Mitglied bei der 'Oldenburger Künstlergruppe e.V.' werden können.

 

Kontakt

Herzlich willkommen auf unserer Webseite

 

Hier können Sie sich über unseren Verein,

unsere Künstlerinnen und Künstler

und unsere Aktivitäten informieren.

Die Oldenburger Künstlergruppe e.V. ist ein Zusammenschluss von Kunstschaffenden, für die das künstlerische Gestalten ein unentbehrlicher Teil ihres Lebens ist.

Wir stellen uns vor:

Das künstlerische Spektrum unserer Mitglieder ist sehr vielfältig und reicht von der Malerei bis hin zur Fotografie, digitalen Kunst und zu Plastiken.

 

Auf unseren Ausstellungen vermitteln wir ein lebendiges Kunsterlebnis im Austausch mit unseren Künstlerinnen und Künstlern

Im September des Jahres 1977 veranstaltete die Stadt Oldenburg ein Symposion zu dem Thema "Kunst im Stadtbild", frei für alle in Oldenburg aktiven Maler und Zeichner. Viele der Teilnehmer verabredeten sich danach zu einem Treffen und schlossen sich zu einer Gruppe, damals noch die „Oldenburger Freizeitkünstler e.V.“ zusammen.

 

Die erste Osterausstellung wurde bereits im Jahre 1978 präsentiert. Daran beteiligten sich 36 Künstler mit 206 Arbeiten. Aus dieser ersten Osterausstellung entwickelten sich unsere regelmäßig wiederkehrenden Jahresausstellungen, die als 'Osterausstellung' längst zu einem festen Begriff, im kulturellen Leben unserer Stadt Oldenburg geworden sind.

 

Zur Tradition gehört auch, dass wir seit der ersten Ausstellung unsere Arbeiten in den Räumen der Oberschule Ofenerdiek vorstellen dürfen. Dafür sind wir der Stadt Oldenburg, insbesondere aber allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schule, zu großem Dank verpflichtet.

 

Im Jahre 1978 hat der damalige Oldenburger Oberbürgermeister, Hans Fleischer, uns die Ehre erwiesen, unsere erste Ausstellung als Schirmherr zu eröffnen.

 

Die Mitglieder kommen aus allen gesellschaftlichen Kreisen und aus ganz unterschiedlichen Berufen. Alle verbindet die gemeinsame Freude an einer kreativen Arbeit. Jeder vermittelt seinen Werken seinen persönlichen künstlerischen Gehalt. Wir haben Künstler aus praktisch allen Stilrichtungen. Hierzu gehört die Acrylmalerei, die Ölmalerei, die Pastellmalerei, die Aquarellmalerei, Seidenmalerei, Grafiken, Fotografie und vieles mehr.

 

Besuchen Sie doch eine unserer Ausstellungen und sprechen mit unseren Künstlerinnen und Künstlern. Viele Jahre fand die Ausstellung in den Räumen der Oberschule Ofenerdiek statt. Seit 2017 stellen wir in der Mensa, neben der Oberschule Ofenerdiek aus.

 

Seit April 2015 trägt der Verein nicht mehr den Namen 'Oldenburger Freizeitkünstler e.V.' sondern den Namen 'Oldenburger Künstlergruppe e.V.'

Walther Holtschmidt ist seit dem 8.Februar 2016  1.Vorsitzender der 'Oldenburger Künstlergruppe e.V.'

 

Einen besonderen Dank möchten wir unseren zahlreichen und treuen Besuchern sagen. Viele kommen jedes Jahr zu uns. Wir freuen uns über diese Verbundenheit. Sie ist uns Ansporn für die Zukunft.

Möchten Sie in der Oldenburger Künstlergruppe e.V. mitwirken?

Dann können Sie sich einerseits direkt auf einer der Ausstellungen bewerben oder sich per E-Mail an den Verein wenden. Benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular.

 

Als Mitglied bei der Oldenburger Künstlergruppe e.V. sind Sie über Ausstellungen, Angebote und Veranstaltungen informiert und unterstützen die Arbeit des Vereins.

 

Eine Mitgliedschaft setzt allerdings voraus, dass Sie sich mit Malen, Zeichnen oder anderen künstlerischen Genres intensiv beschäftigt haben, also schon über gute, fundierte Kenntnisse und Techniken verfügen.

 

Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Bitte geben Sie in der E-Mail auch Ihre Anschrift mit Telefon

an, damit wir Kontakt aufnehmen können.

 

Stellen Sie sich bitte in der E-Mail (in Form einer 'Vita') kurz dem Verein vor. Noch besser wäre es, wenn

Sie auch eigene Werke von sich als Anlage beifügen könnten, damit wir einen ersten Eindruck von Ihren künstlerischen Arbeiten bekommen.

 

Sie werden dann aufgefordert, an einer der Vereinssitzungen teilzunehmen und einige Ihrer Werke

vorzustellen. Anschließend erfolgt eine Beratung der Mitglieder, an der Sie allerdings nicht teilnehmen.

 

Nach erfolgter Beratung erhalten Sie denn telefonisch und/oder schriftlich darüber Bescheid, ob Sie

Mitglied bei der 'Oldenburger Künstlergruppe e.V.' werden können.

 

Kontakt

Herzlich willkommen auf

unserer Webseite

 

Hier können Sie sich über

unseren Verein,

unsere Künstlerinnen

und Künstler

und unsere Aktivitäten

informieren.

Die Oldenburger Künstlergruppe e.V.

ist ein Zusammenschluss von

Kunstschaffenden, für die das

künstlerische Gestalten ein

unentbehrlicher Teil ihres Lebens ist.

Wir stellen uns vor:

Das künstlerische Spektrum unserer Mitglieder ist sehr vielfältig und reicht von der Malerei bis hin zur Fotografie, digitalen Kunst und zu Plastiken.

 

Auf unseren Ausstellungen vermitteln wir ein lebendiges Kunsterlebnis im Austausch mit unseren Künstlerinnen und Künstlern.

Im September des Jahres 1977 veranstaltete die Stadt Oldenburg ein Symposion zu dem Thema "Kunst im Stadtbild", frei für alle in Oldenburg aktiven Maler und Zeichner. Viele der Teilnehmer verabredeten sich danach zu einem Treffen und schlossen sich zu einer Gruppe, damals noch die „Oldenburger Freizeitkünstler e.V.“ zusammen.

 

Die erste Osterausstellung wurde bereits im Jahre 1978 präsentiert. Daran beteiligten sich 36 Künstler mit 206 Arbeiten. Aus dieser ersten Osterausstellung entwickelten sich unsere regelmäßig wiederkehrenden Jahresausstellungen, die als 'Osterausstellung' längst zu einem festen Begriff, im kulturellen Leben unserer Stadt Oldenburg geworden sind.

 

Zur Tradition gehört auch, dass wir seit der ersten Ausstellung unsere Arbeiten in den Räumen der Oberschule Ofenerdiek vorstellen dürfen. Dafür sind wir der Stadt Oldenburg, insbesondere aber allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schule, zu großem Dank verpflichtet.

 

Im Jahre 1978 hat der damalige Oldenburger Oberbürgermeister, Hans Fleischer, uns die Ehre erwiesen, unsere erste Ausstellung als Schirmherr zu eröffnen.

 

Die Mitglieder kommen aus allen gesellschaftlichen Kreisen und aus ganz unterschiedlichen Berufen. Alle verbindet die gemeinsame Freude an einer kreativen Arbeit. Jeder vermittelt seinen Werken seinen persönlichen künstlerischen Gehalt. Wir haben Künstler aus praktisch allen Stilrichtungen. Hierzu gehört die Acrylmalerei, die Ölmalerei, die Pastellmalerei, die Aquarellmalerei, Seidenmalerei, Grafiken, Fotografie und vieles mehr.

 

Besuchen Sie doch eine unserer Ausstellungen und sprechen mit unseren Künstlerinnen und Künstlern. Viele Jahre fand die Ausstellung in den Räumen der Oberschule Ofenerdiek statt. Seit 2017 stellen wir in der Mensa, neben der Oberschule Ofenerdiek aus.

 

Seit April 2015 trägt der Verein nicht mehr den Namen 'Oldenburger Freizeitkünstler e.V.' sondern den Namen 'Oldenburger Künstlergruppe e.V.'

Walther Holtschmidt ist seit dem 8.Februar 2016  1.Vorsitzender der 'Oldenburger Künstlergruppe e.V.'

 

Einen besonderen Dank möchten wir unseren zahlreichen und treuen Besuchern sagen. Viele kommen jedes Jahr zu uns. Wir freuen uns über diese Verbundenheit. Sie ist uns Ansporn für die Zukunft.

Möchten Sie in der
Oldenburger Künstlergruppe e.V. mitwirken?

Dann können Sie sich einerseits direkt auf einer der Ausstellungen bewerben oder sich per E-Mail an den Verein wenden. Benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular.

 

Als Mitglied bei der Oldenburger Künstlergruppe e.V. sind Sie über Ausstellungen, Angebote und Veranstaltungen informiert und unterstützen die Arbeit des Vereins.

 

Eine Mitgliedschaft setzt allerdings voraus, dass Sie sich mit Malen, Zeichnen oder anderen künstlerischen Genres intensiv beschäftigt haben, also schon über gute, fundierte Kenntnisse und Techniken verfügen.

 

Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Bitte geben Sie in der E-Mail auch Ihre Anschrift mit Telefon

an, damit wir Kontakt aufnehmen können.

 

Stellen Sie sich bitte in der E-Mail (in Form einer 'Vita') kurz dem Verein vor. Noch besser wäre es, wenn

Sie auch eigene Werke von sich als Anlage beifügen könnten, damit wir einen ersten Eindruck von Ihren künstlerischen Arbeiten bekommen.

 

Sie werden dann aufgefordert, an einer der Vereinssitzungen teilzunehmen und einige Ihrer Werke

vorzustellen. Anschließend erfolgt eine Beratung der Mitglieder, an der Sie allerdings nicht teilnehmen.

 

Nach erfolgter Beratung erhalten Sie denn telefonisch und/oder schriftlich darüber Bescheid, ob Sie

Mitglied bei der 'Oldenburger Künstlergruppe e.V.' werden können.

 

© Oldenburger Künstlergruppe e.V. 2018